06 Mai 2012

Fake-Tiramisu mit mymuesli: Kaffeedesert eXtreme! :D

Einen wunderschönen Sonntag ihr Hübschen!
Ich mag mymuesli. Sie machen mir leckeres Müsli, das soooo viele Ballaststoffe enthält, dass ich keine mehr künstlich zuführen muss - mit Gojibeeren, die gut schmecken! Und sie machen Espresso-Müsli, das beste Katerfrühstück EVER! Ein bisschen Lokalpatriotismus ist natürlich auch dabei, das Unternehmen stammt aus Passau, wo ich ja gerade studiere. Aber trotzdem, gutes Bio-Müsli, das ich immer wieder gerne nachkaufe.
Gestern war es mal wieder so weit - mein süßer Zahn hat zugeschlagen. Ich wollte Tiramisu. Oder zumindest das, was ich manchmal scherzhaft "Fake-Tiramisu" nenne. Denn das richtige Tiramisu mit Mascarpone und Biscuitboden ist mir persönlich viel zu fettig und süß. Ich mache das ganze lieber selber - in diesem Fall mit Müsli, was dem Dessert eine spannende Textur und zusätzliche Geschmacksnote verleiht.

Let's get started!
 Ihr braucht:
- mymuesli Espresso-Müsli, ca. 8 EL
- ca. 350 g Magerquark
- 1 EL 20%-Fett-Quark
- doppelten Espresso
- brauner Zucker oder euer liebstes Süßungsmittel
Dann braucht ihr noch irgendwas teigiges für den Boden, z.B. die klassischen Biscuitstäbchen. Es gehen aber auch Kekse und Kuchen (benutze ich oft als Tiramisu-Boden, wenn er schon etwas trocken geworden ist). In dem Fall hatte ich nichts da und habe schnell in der Mikrowelle einen Tassenkuchen gebacken.
Den Boden mit dem Biscuit auslegen, darüber ca. 5 EL Müsli verteilen. Den doppelten Espresso mit einem EL Zucker süßen und das Müsli und den Boden damit tränken.
Drei EL Müsli im Mixer zerkleinern, dann den Quark hinzufügen und mit einem Schluss Milch glattrühren. Mit soviel Zucker süßen wie ihr mögt - bei mir ca. 3 EL - und mit der Milch die Festigkeit regulieren.
Über dem Boden verteilen und kräftig mit Kakao bestreuen - und dann ab in den Kühlschrank zum Durchziehen. Fertig! :)

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntag, hoffentlich ist er schöner als meiner ;) Liege hier ohne Stimme mit chinesischem Essen im Bett und schaue die 3. Staffel von Friends in einem Stück. Die Superbox mit allen 10 Staffeln war die beste Investition der letzten Monate! :)

xxx
Lena

Kommentare:

  1. Klingt ganz cool aber was is in MyMuesli Espressomüsli eigentlich so alles drin? Dann könntman nämlich ne Alternative dazu machen ^^

    AntwortenLöschen
  2. @Lila ah, guter Einwand, voll vergessen das dazuzuschreiben :) Das ist Müsli, schokolierte Espressobohnen und anderes Schokozeugs und vor allem Instant-Kaffeepulver. Das gibt der Creme nochmal nen tollen Kaffeegeschmack.
    Hier ist der Link zum Müsli, da steht was alles drin ist:
    http://www.mymuesli.com/muesli/index.php?vw=product-mm&ec=detail&mnid=1&mnpt=1|2&id=139

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmm...so schöne Bilder ... ich bekomme Hunger! :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke! Ja also dann reicht ja uch mein Schokomüsli und etwa sespressopulver ^^

    AntwortenLöschen
  5. Gott, sieht das lecker aus :)

    AntwortenLöschen