06 März 2012

Neues p2-Sortiment - erste Eindrücke

Dieser Einblick kommt ein kleines bisschen spät - die Produkte wurden von mir von dm an meine Studienadresse geschickt und ich musste erst warten bis mein Mitbewohner sie mir mitbringt :) An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an p2 für das kosten- und bedingungslose Zustellen der Produkte!
Beginnen wir mit dem Creme-Lidschattenprodukt: Die brilliant shine eye cream in der Farbe 040 turbo turquoise. Die Beschreibung sagt: "Metallischer Creme-Lidschatten mit Grünem Tee-Extrakt. Langhaftend und wasserfest. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt."
Während er im unangefassten Zustand fast waldgrün und matt aussieht, bekommt er auftragen tatsächlich einen metallischen Schimmer und geht deutlich mehr ins türkise. Ich finde die Farbe eigentlich ganz hübsch und kann sie mir ganz nett als farbige Base vorstellen, allerdings bin ich mir nicht sicher ob sie auf sich alleine gestellt tatsächlich lange hält ohne zu creasen. Vielleicht schminke ich demnächst damit mal ein Make-Up und teste mal die Haltbaltkeit etwas ausführlicher.
links 1x geswatcht - Mitte 3-4x geswatcht - rechts Ligploss bisquit beauty
Als nächstes haben wir das heavenly lip mousse in 010 bisquit beauty. Beschreibung: "Samtig leichtes Mousse-Lipgloss mit intensiv pflegender Kakaobutter und löstlich leckerem Schokoladen-Aroma. Volumengebend und langhaftend. Parabenfrei. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt."
Als allererstes: Schokoladen-Aroma?! Für mich riecht der Gloss unerträglich nach Roibusch-Tee mit Wildkirsche, ein Tee den ich absolut hasse :D Auf jeden Fall nicht schokoladig. (Wer mal einen schokoladigen Gloss riechen will, schnuppert mal an Soap and Glory Sexy Motherpucker! <3)
Aber nun zur Farbe, die mich nun wirklich auch nicht vom Hocker haut... es ist ein sehr helles rosiges Nude, was sogar an mir einfach zu tot und farblos aussieht... das heißt an jedem mit einem halbwegs normalen Hautton wird es wahrscheinlich eher nach Nivea aussehen. Schade eigentlich, ich fand die alten Lipcreams von p2 eigentlich ganz nett - hier kann ich aber mit dem Textur nicht wirklich was anfangen, ich finde sie schmiert und wird schnell ungleichmäßig.
Lippen ungeschminkt
Lippen mit p2 Lip Mousse

Die Day & Night Lash Artist Mascara finde ich solide, aber in dem Preissegment findet man einfach auch bessere. Die Day-Variante macht einen netten natürlichen Look, die Night-Einstellung ist minimal dramatischer. Sie erfüllt aber mein Standart-Kriterium an Mascara: Sie hält den ganzen Tag, ohne zu krümeln. Im Moment ist sie deshalb in meiner Handtasche als Stand-By-Mascara, falls ich mal aus dem Haus gehe und vergessen habe mir die Wimpern zu tuschen - alles schon mal vorgekommen ;)

Day-Brush
Night-Brush - wie ihr seht ist einfach der Abstreifer weiter und es kommt mehr Produkt auf das Bürstchen
Zu guter Letzt ein Produkt, was mir äußerst gut gefällt - eine neue Nagellackfarbe, genannt 543 Break the rules! Ein beeriges Pink, sommerlich aber trotzdem bürotauglich. Der Nagellack ist aus der langanhaltenden Nagellack-Reihe, ich musste ihn arbeitstechnisch aber schon nach einem Tag ablackieren. Bis dahin hielt er aber perfekt, keine Tipwear oder sonstiges.

Ich weiß, ich weiß, furchtbar lackiert, aber es war wirklich schon spät :D
Soooo... ich denke der Bericht ist nun lang genug :D Ich hoffe euch hat der kleine Einblick gefallen. Das neue p2-Sortiment ist aber auf jeden Fall einen Blick wert, ich werde mich bald auch nochmal zum dm begeben und mir zum Beispiel die Powder Nuggets anschauen.

küsschen
Lena

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen