11 Oktober 2011

Rotkäppchen und der erste Tag an der Uni

Hey lovelies!
Es ist soweit - gestern hatte ich meinen ersten hochoffiziellen Tag an der Uni. Passau begrüßte uns natürlich gleich einmal mit einem Tag voller Regen - und dank der etwas ungünstig gelegenen Infoveranstaltungen stapften wir insgesamt vier mal von der Wohnung zur Uni und wieder zurück :D
Gott sei Dank war ich für so einen Fall perfekt gerüstet, denn dank den 25% auf alles beim C&A hatte ich mir am Samstag einen wuuuuunderschönen roten Mantel gekauft. Ich bin normal wirklich wirklich geizig mit Klamotten und vermeide größere Anschaffungen wie Jacken gerne, aber bei dem reduzierten Preis war das Verlangen dann doch größer. Gott sei Dank. Das Beste an dem Teil: er hat eine riesige mit schwarzem Fell gefütterte Kapuze. Soooo toll! Da macht es gleich viel mehr Spaß durch den ekelhaften Nieselregen zu wandern. Mein Mitbewohner hat mich zwar gleich spöttisch mit dem Titel "Rotkäppchen" versehen, aber wenn ich mich mal wieder so richtig in ein Kleidungsstück verliebt habe ist es mir sowieso egal was der Rest der Welt davon hält :D
Normalerweise finde ich es ja immer schade, dass man im Winter hauptsächlich die Jacke sieht und wenig vom eigentlich angedachten Outfit, aber in dem Fall würde ich tatsächlich sagen der Mantel wertet den Gesamteindruck auf :)


shirt mister+lady jeans cardigan H&M pants H&M shoes ALDI :D coat C&A butterfly H&M

Ich verspreche hoch und heilig mir ein neues Stativ zu kaufen, damit ihr bald keine Spiegelfotos mehr anschauen müsst! ;)

Küsschen
Lena

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen