27 März 2011

Ein Tee-Haul.

Hey there!

Langsam treibt mich meine bisher noch unidentifizierte Lebensmittelallergie in den Wahnsinn... vor allem bei Getränken ist mein Bauch einfach furchtbar wählerisch. Die einzigen Getränke, die noch akzeptiert werden, ist Leitungswasser (ich kann keine Kohlensäure mehr zu mir nehmen, sonst wird mir sofort schlecht :/), Eistee und Tee. Nicht mal mehr Kaffee bekommt mir wirklich und so mache ich eben das beste aus der Situation und erweitere glücklich meine Teesammlung.


v.l.n.r.: Frühstückskräutertee, Sanddorn-Orange, Rooibus Caipirinha, schwarzer Tee mit Kokosgeschmack

Alle Tees sind von Elsbeth Müller, das ist ein Gewürz- und Teeladen, der hier in Oberfranken einige Filialen hat. Ich mag den Laden eigentlich ganz gerne, weil er recht gut sortiert ist und dabei preislich völlig in Ordnung ist. Für die Tees habe ich wohl pro Stück ca. 1,60€ bezahlt, ein Beutelchen von einem Gewürz kostet meist so einen Euro.

Was sind eure Lieblingsteesorten?

Küsschen
Lena

23 März 2011

Mission Abiball #2: Die Schuhe.

Yay, 3 von 4 Prüfungen sind geschafft (:
Ich bin einfach nur überglücklich gerade ♥

Zur Feier des Tages habe ich mal meine geplanten Abiballschuhe zum Kleid fotografiert. Da ich als Liebhaberin von schwarzen Schuhen keine braunen oder elfenbeinfarbenen High-Heels zu Hause hatte, mussten neue her (:



Sie sind superschlicht.
Sie sind superhoch.
Ich liebe sie. ♥

Jetzt müssen nur noch die Unsicherheitsfaktoren Clutch, Schmuck und Make-Up geklärt werden! (:

Küsschen
Lena

EDIT: Vor lauter Begeisterung ganz vergessen: Die Schuhe gibt es aktuell bei Deichmann (Graceland) für knapp 20 Euro.

20 März 2011

Blogsale bei polychromatisch: [FOTD] mit Ban This!



Die meisten von euch kennen wohl schon den wunderbaren Blog polychromatisch. Dort habe ich mir neulich beim Blogsale den Dare to Wear Lipglass von MAC in der Farbe Ban this! geschnappt ♥ (Mit im Umschlag waren übrigens 2 Pröbchen, sogar so ein Sprühtester von dem Parfum "Chloé" und 2 Sachets Tee mit Quittengeschmack! Sooooo lecker... bei allem was man zur Zeit böses über Blogsales und Betrügereien hört, bei ihr könnt ihr getrost einkaufen (: )

Habe dank Deutsch/Englisch Leistungskurs-Abitur am Dienstag und Mittwoch wenig Zeit, deswegen hier nur ein kurzer Vorher-Nachher-Vergleich :)
Catrice Foundation light beige gemischt mit Astor ivory, HR concealer, MNY Blush 301, catrice Urban Baroque Highlighter, essence Black Mania eyeliner, Bobbi Brown charcoal, MAC Ban This (LE)


Leider kommt das wunderschöne Lila auf dem Bild nicht ganz so raus, hier erscheint er eher rötlich. Falls Fragen aufkommen:
Ja, ich gehe so in die Schule.
Ja, ich werde gefragt ob ich farbenblind bin oder ob ich heute schon in den Spiegel geschaut habe.
Nein, es stört mich absolut nicht :D

Und ihr? Mögt ihr auffällige Lippen oder legt ihr den Fokus lieber auf die Augen?

Küsschen
Lena

17 März 2011

Show me how you burlesque!

Kurzer "OMG-morgen-ist-Abi-aber-schaut-mal-ich-hab-tolle-Nägel"-Post :D
So toll sehen sie auf dem Bild gar nicht aus, aber in echt funkeln sie wie blöde (: Vor allem in schummrigen Licht kann ich gar nicht weggucken, weil es so schön glitzert.

Das Ganze besteht aus einer Schicht meines pinken Nicole by OPI Lacks "Ink a Dink a Pink" (Ich kann nicht aufhören mich darüber auszulassen, was das für ein saublöder Name ist! :D) und einer dicken Schichte des Essence Glitter-Toppers in "Carrie". Der ist eigentlich schon aus dem Sortiment gegangen, aber man findet ihn noch vereinzelt in Grabbelkästchen und lahmarschigen Drogerien :D

Warum ich die Nägel so toll finde?

Sie erinnern mich an die tollen Burlesque-Schuhe, die ich mal sammeln werde, wenn ich reich bin (: Wer schon länger mitliest, weiß vielleicht, dass ich alles liebe was mit Dita von Teese, Burlesque, den 50ern und allgemein Showgirls zu tun hat - dementsprechend begeistert bin ich von diesen Nägeln (:

Dieses Modell hier ist von der göttlichen Marke Bordello, die Burlesque-Reihe davon heißt Teeze, dort finden sich hunderte dieser anbetungswürdigen Schuhe. Wenn es einwas gibt, was ich liebe, dann sind es hohe Hacken, Schleifchen und Glitzer :D

Genug gesabbert, ich beschäftige mich dann mal wieder mit dem Krümmungsverhalten von trigonometrischen Funktionen... drückt mir alle die Daumen morgen!

Küsschen
Lena

11 März 2011

Schätze.


v.l.n.r.: Brosche, Flohmarkt, 1€ - Ring, Bijou Brigitte, 2,50€ - Ring, Madonna, 1€

Mal wieder Ausbeute meiner Second-Hand-Raubzüge und so...


Omatasche :D, Second-Hand-Shop, 3€ - Tasche von Picard, Flohmarkt, 3€
Besonders die linke liebe ich, auch wenn sie ein bisschen altmodisch ist... es passt soooo viel rein! (:

09 März 2011

Wouldn't you rather be a widow than a divorcee?

Zur Zeit kann ich mich irgendwie gar nicht dazu aufraffen, H&M und Konsorten nach den neuesten Klamotten zu durchstöbern... es macht mir irgendwie keinen Spaß. Entweder die Sachen folgen irgendwelchen zweifelhaften Trends (Pumphosen? Schon wieder? Damit haben letzten Sommer schon einige ins Klo gegriffen...), die Idee ist gut aber schlecht umgesetzt oder das Zeug ist mir schlicht und einfach zu teuer...



top: zara, shorts: vintage betty barclay, cardigan: no name, boots: alessandro bonciolini

Deswegen frequentiere ich in letzter Zeit gerne Flohmärkte und Second-Hand-Shops. Dort zwischen jeder Menge Ramsch und Krempel nach Schätzen zu suchen und auch mal ungewöhnliche Sachen auszuprobieren ist eines der wenigen Dinge, die den omnipräsenten Abistress (EINE WOCHE! ...ich drehe durch.) ein kleines bisschen erträglicher machen.

Nun ja, hier eines meiner aktuellen Lieblingsoutfit: meine urbequemen Betty Barclay-Shorts (für einen Euro erstanden, yay!) mit einem langen Cardigan und Stiefeln... garantiert nicht up-to-date, but I like! (: