18 Oktober 2010

Abitur.


Man mag es vll an gelegentlichen Jammereien in meinen letzten Posts gehört haben... seit die Schule wieder angefangen hat, schlägt sie mir ziemlich auf den Magen.
Ich befinde mich jetzt im letzten Schuljahr. 13. Klasse. Danach ist Sense und der Gedanke, danach wohl oder übel ins "Erwachsenenleben" geschubst zu werden ist nicht gerade angenehm, finde ich. Langsam wird es ernst, von allen Seiten hört man Tipps, Warnungen, immer wieder die Aufforderung: "Entscheidet euch jetzt!" Die Zeit wird knapp, sagen alle.

Ich stehe dem irgendwie etwas hilflos gegenüber. Einerseits will ich unbedingt die wenige mir verbliebene Zeit mit meinen Freunden nutzen... denn ich bin mir sicher, dass ich solche nie wieder finden werde. Andere freuen sich auf die Studienzeit, aufs neue Leute kennenlernen und neue Abenteuer erleben.
Ich würde im Moment alles dafür geben, noch ein paar Jahre dranhängen zu können. Ich möchte meine Liebsten einfach nicht verlieren und klammere mich an die Zeit, die ich noch mit ihnen habe.

Gegen dieses Bedürfnis steht auch noch der Druck, ein möglichst gutes Abitur zu schreiben. Diesen Druck machen mir nicht meine Eltern, auch sonst niemand, nur ich selbst. Ich möchte einmal Kommunikationswissenschaften studieren, eine erfolgreiche PR-Tussi werden, viel Geld verdienen, einmal mit Louboutins zu einem Date stöckeln, die Welt bereisen, ... ich will hoch hinaus. Und ich wäre todunglücklich über ein Abitur ohne 1 vornedran.
Dieses Jahr ist alles härter. Kaum einer traut sich noch, unvorbereitet zu einer Unterrichtsstunde zu kommen. Es geht ums Ganze, jede Note zählt. Durch unseren verkürzten Jahrgang (1. Halbjahr geht bis Weihnachten, das 2. bis Februar, dann beginnen schon die Abiturprüfungen) ist alles viel hektischer, wieder unken alle: "Ihr müsst euch ranhalten, das wird richtig hart."

Wenn ich zur Zeit aus der Schule komme, möchte ich nur noch schlafen. Das tue ich auch meistens... ich trinke Tee statt Kaffee und lese Abiturtrainer statt Blogs. Ich weiß nicht wann das wieder anders wird.

Ich hoffe ihr wartet so lange auf mich.

In Liebe
Lena

Kommentare:

  1. genau so ein Bild habe ich heute auch geschossen :D und das obwohl ich Ferien habe :/ immerhin weist du schon was du studieren möchtest, ich stehe da vollkommen im nichts. LG

    AntwortenLöschen
  2. das wird schon wieder....geht den meisten so...wirst sehen, nach dem abitur hast du soviel zeit, dass du nicht weißt, was du damit anfangen sollst :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab nächstes Jahr Abitur. Kaum zu glauben wie schnell doch die Zeit vergeht. Unsere Lehrer machen uns immer mehr Druck und ich will jetzt immer alles perfekt haben. Sonst denke ich immer, wenn ich nicht mindestens eine 2 bekomme, werde ich später keinen Job finden und auf der Straße landen -.- Ich versuch diese Gedanken zu unterdrücken aber es geht nicht. Einerseits freue mich gewisse Leute nie wieder zu sehen, anderseits werde ich alle vermissen, auch wenn sie lächerlich sind..

    AntwortenLöschen
  4. Du schaffst das meine Liebe und danach wird vieles einfacher =)

    AntwortenLöschen
  5. hey lena, ja ich versteh genau deine 'ängste',
    mein tip für die kommende zeit bis zum abitur: genieß einfach die letzten paar monate schulzeit, danach wird vieles nicht mehr so sein wie du es kennst. studium ändert eine menge (meines erachtens nach) und ich bereuhe es sehr, nicht das 'maximum' aus meiner schulzeit rausgeholt zu haben. nicht unbedingt im schulischen bereich, aber mehr bezogen auf freunde und party... ich wünsch dir jedenfalls viel glück und erfolg! :)

    AntwortenLöschen
  6. Das Studium ist noch kein "richtiges " Erwachsenenleben, keine Angst ;)

    Man hat immer noch viele Freiheiten, und auch zwischendurch mal Frei-z-eiten!

    AntwortenLöschen
  7. Viel Erfolg und das Studium ich echt super!! Die beste Zeit im leben!!!

    AntwortenLöschen
  8. Du schaffst das schon meine liebe :)

    Und mit solchen Gednaken kämpft jeder einmal.
    Jeder.

    Tom.,

    AntwortenLöschen
  9. ich wünsche dir viel efolg !
    lust aufs gegenseitige verfolgen ?
    grüße !

    AntwortenLöschen
  10. viel glück und erfolg, ganz schöner blog, ich werd dich gleich mal verfolgen :)


    http://tabloidshere.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. Ohja das kenne ich, hab gerade meine abschluss hinter mir. Toller Blog schau doch mal bei mir vorbei würde mich freuen :)

    http://myblackmademoiselle.blogspot.com/

    AntwortenLöschen